Online-Auffrischungsschulung nach DIN 14675: Normenwissen up-to-date
(14.08.2020)

Fachfirmen für Brandmeldeanlagen (BMA) und/oder Sprachalarmanlagen (SAA) nach DIN 14675, also zertifizierte Errichter, Betreiber und/oder Planungsbüros, müssen eine geprüfte verantwortliche Person im Unternehmen beschäftigen.

Die Prüfung zur verantwortlichen Person (BMA oder SAA) ist ein Leben lang gültig und muss nicht wiederholt werden. Allerdings ist in der DIN 14675 eine regelmäßige Auffrischung der Normenkenntnisse gefordert – nämlich alle 4 Jahre.

Daher fragen Sie sich selbst:
– Wann haben Sie zuletzt eine Auffrischungsschulung besucht?
– Wann ist das nächste Zertifizierungs-, Überwachungs- oder Re-Zertifizierungsaudit in Ihrem Unternehmen fällig?

Einfacher geht es nicht: nehmen Sie an unserer Online-Auffrischungsschulung teil und sparen Sie sich Reisezeit und Reisekosten. Corona-sicher Normenkenntnisse auffrischen, Teilnehmerurkunde erhalten und Sie sind für das nächste Audit gut gewappnet.

Jetzt Anmelden:

Termin für die Online-Schulung:
25.09.2020 – Freitag (online)
oder
11.12.2020 – Freitag (online)

Dauer:
08:45 – 13:00 Uhr

Kosten:
390,- € zzgl. MwSt.

Weitere Informationen und Anmeldung:
https://www.din-14675.de/din14675_fachkraftbma_auffrischungsschulung_online.htm

Hinweis:
Diese Schulung dient zugleich als Nachweis entsprechend den Zertifizierungsvorgaben nach Tabelle 4 der DIN 14675-2. Eine Teilnahmebestätigung wird jedem Teilnehmer nach der Veranstaltung per Post zugeschickt.

Und bitte bleiben Sie gesund!

Diesen Beitrag teilen
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on email

Weitere News

Auffrischen der Normen

Sehr geehrte Damen und Herren, wann haben Sie das letzte Mal Ihre Kenntnisse der Normen aufgefrischt? Als verantwortliche Person nach

Weiterlesen